Skip to content

In der Weihnachtsbäckerei Teil 3: Lebkuchen

21. Dezember 2015

Die liebe Frische Brise stand in diesem Jahr ganz hoch im Kurs bei unseren Weihnachtskeksen, denn ich habe auch ihre wunderbaren Lebkuchen nach diesem Rezept nachgebacken.

Sehr lecker und super schnell! Ich habe anders als im Rezept angegeben nur 230g statt 300g Zucker verwendet, aber wir verwenden oft recht wenig Zucker in unserem Gebäck. Ich habe den Lebkuchen nach dem Backen allerdings auch noch mit einer Schicht Marmelade bestrichen und dann mit Kuvertüre überzogen. Ich wollte so eine Art Dominostein machen. War auch sehr lecker hat die Haltbarkeit der Lebkuchen leider drastisch verschlechtert. Wir haben sie nicht schnell genug essen können und dann war der Rest verschimmelt. Das nächste Mal vielleicht lieber ohne Marmelade oder schneller essen 😉

DSC_5999

DSC_6003

Viele Grüße

die Backfee

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s